Weinerlebniswelt Weg der Traube Pöttelsdorf



Weinerlebniswelt Weg der Traube

Pöttelsdorf
Domaine Pöttelsdorf

In Pöttelsdorf installierte die Winzergenossenschaft Domaine Pöttelsdorf in und um den bestehenden Winzerkeller – einem unansehlichen Industriebau aus den siebziger Jahren – eine völlig neuartige Form der Weinpräsentation.
Der Weg der Traube ist eine vorbildlose Erlebnisanlage rund um den Wein auf mehreren hundert Quadratmetern, auf dem Weininteressierte den Weg der Weintraube vom Weingarten über die Traubenübernahme bis zur Weinlagerung auf inszenierten und architektonisch gestalteten Stahl/Glasgängen, die teilweise in mehr als acht Metern Höhe durch die Anlage führen, nachvollziehen können. Die sinnliche Gestaltung des Weges der Traube zeigt auf subtile Art und Weise den qualitätsorientierten Produktionsprozess für edle Weine.
Mit geringsten Mitteln, aber mit Witz und Geist und mit dem Effekt, dass jeder, der den Weg der Traube durchschreitet, am Ende nach dem Produkt giert, entstand in Pöttelsdorf ein Gegenentwurf zu vielen allzu coolen, aber inhaltsarmen Erlebniswelten.
Nach Weinkino und Weinsalon mit Degustation endet der Weg in der Vinothek, wo man sich die Weine der Domaine Pöttelsdorf quasi zur Erinnerung mitnehmen kann.

Mitarbeit: Wolfgang Jost, Chris Pinterits, 
Barbara Schifer
Tragwerksplanung: Richard Woschitz
Fotos: AnnA BlaU

  • for Domaine Pöttelsdorf
  • In/ by Pöttelsdorf
  • year 2001
  • Teilen
zur website