Umgestaltung historisches Stadthaus Am Alten Stadttor Eisenstadt

Umgestaltung historisches Stadthaus
Eisenstadt  Am alten Stadttor

Das denkmalgeschützte, historische Stadthaus am Alten Stadttor in Eisenstadt geht im Kern bis in das 16. Jahrhundert zurück, konnte jedoch über die Zeit seinen Ursprungscharakter erhalten. Es ist ein unverdorbenes Haus, mit Gewölben in allen Geschoßen, aber auch ein Haus, das in die Jahre gekommen ist.
Durch einen geplanten Generationenwechsel wurde in den gewölbten Erdgeschoßräumen eine Einliegerwohnung für die Senioren errichtet. Diese Räume gehörten wohl einmal zum unmittelbar benachbarten, im 19. Jahrhundert abgebrochenen Stadttor. Vor allem die Details der Ausstattung machen bei diesem Projekt den Charme aus.
Der Fortbestand der historischen Bauqualität konnte somit für die nächste Generation gesichert werden.

Mitarbeit: Karl-Heinz Bergmann
Fotos: Peter Jakadofsky

  • for privat
  • In/ by Eisenstadt
  • year 2007
  • Teilen