Passau: Die Flusslandschaft

Naturräumlich liegt die Stadt Passau hinter uns und die nebelige Passauer Wasserlandschaft vor uns. Es ist genau die Stelle, an der die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammenfließen, welche sich zu Urzeiten in das kristalline Grundgebirge des Oberpfälzer und des Bayerischen Waldes  eingeschnitten haben. Hier schneidet sich der Fluss aktiv in den aufsteigenden Gebirgskörper mit seinen Gneisen, Diatexiten, Plutoniten, Graniten ein.  Rundherum liegen pleistozäne Lockersedimente – also Schotter – sonst ist nicht viel los hier, außer es ist Hochwasser. Hunde gehen spazieren mit ihren Leinenmenschen.

 

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published. Email and Name is required.