Cervignano di Friuli: Der Kulturschock

17. April 2014

cervignano-di-friuli-17.jpg

Kaum ist man in Italien, ist sofort alles größer, besser, schöner, bunter. Es gibt nichts Unbedeutendes, nirgends. So eighties kann es gar nicht sein, dass es nicht auch gleich ein bisschen seventies ist …. oder fourties …

Wien: Die brasilianische Tiefgarage

14. April 2014

142.jpgimg_8654.jpgimg_8655.jpgimg_8657.jpgimg_8659.jpg

Samba!

Wien: Die materielle Glaswand

14. April 2014

14-ap.jpg

Das war mal was …

Eisenstadt: Der Portikus

11. April 2014

11-ap.jpg

es ist Frühling, die Portici kommen wieder ….(return of Rundbogen..)

Oggau: Die Kapelle auf dem Berg

9. April 2014

9-app.jpg

Landmark. Einzig relevante Bergspitze des Flachlandes. Weithin sichtbar.

Brunn am Gebirge: Die große Hand

5. April 2014

5-april-brunn-gebirge.jpg

Gibts net geht net in Österreich, oder, Herr Bürgermeister?

Wien: Die spitze Kirche

5. April 2014

liesing-5.jpgimg_8599.jpg

In Atzgersdorf steht diese Art Deco Kirche mit den spitzigsten Spitzen Wiens. Die Grundsteinlegung der Johanneskirche, die nach einem Entwurf von Henry Lutz erbaut wurde, erfolgte im Jahr 1930. Fünf Jahre später wurde sie eingeweiht

 

 

Möllersdorf: Die geneigte Kapelle

5. April 2014

5-4-mollersdorf.jpgimg_8597.jpgimg_8593.jpgimg_8595.jpg

Noch einmal, weil sie so schön ist: Die unterspülte Kapelle.

Ebenfurth: Die Schlafkapelle

4. April 2014

img_8570.jpgimg_8571.jpg

An der Außenwand der Ebenfurther Kirche befindet sich diese wunderbare Schlafkapelle. Es ist irgendwie ein richtiges Haus, das dort in die Nische hineingebaut wurde, es ist die bald kommende Gründonnerstagsszenerie, und den größten Raum nehmen die friedlich schlafenden Hirten ein. Kaum je zuvor habe ich sooo schön Schlafende gesehen.

Mein Tipp daher: Hinfahren, ansehen, und sich danach in die Wiese legen; vielleicht auf ein kleines Nickerchen.

Ebenfurth: Die langen Häuser

4. April 2014

img_8564.jpgimg_8563.jpg

In Schlossnähe. Lang und grau. Gute Proportionen. Stadtraumbildend. Vorgartenkultur. Handwerksdetails. Wohltuende Kalkfarben.

Ich bin sicher, dass wir es nicht mehr lange haben werden. Es ist zu schön und zu richtig. Zumindest aber muss es plastifiziert werden. Besser, gleich abreißen. Schandfleck. Alle Hände gehen hoch. Gemeinderat. Bald. Leider.